RE023 – Feuerzangenbowle in der Mittelkonsole


In der heutigen Autoshow hören sie, wie Jens einen Unfall baut (also nicht live, sondern in der Retrospektive) und Niels ein Auto kauf[en läss]t. Wie wir unsere Koffer packen und warum Jens ein Bundeswehr-Klapp-Spaten im Kofferraum liegen hat, enthüllt das anschließende Kapitel. Einen Klappspaten im Kofferaum. Immer.

Es werden auch lehrreiche Verhaltensregeln zum Thema Mail und Datenverwaltung gegeben – diese ersparen sogar den Kauf eines NAS. Weil wir einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, gibts auch direkt Investitionsideen: Niels’ eBay-Auktionen (ab Donnerstag Abend).

<affiliate>
Wie einige von euch bestimmt wissen, arbeitet Jens bei CHECK24 – das Vergleichsportal mit der nervigen Werbung. CHECK24 sucht neue Mitarbeiter:innen. Wenn Du gerade auf der Suche nach neuen Herausforderungen bist, schau dir mal unsere Job Angebote an. Wir suchen nicht nur Programmierer, Designer oder DevOps sondern auch alles andere was in einer großen Firma gebraucht wird.
Wenn was für dich dabei ist, gib im Web-Formular doch an das Du von einem Mitarbeiter geworben wurdest und haust da meinen Namen rein. Ja, ich bekomme ein kleines Kopfgeld nach deiner Probezeit 🙂
–> https://jobs.check24.de/ <–
</affiliate>

In der Episode wurde das Sample “walking up steps.wav” von ctomsett verwendet.

Veganer FleischersatzDan Brown -Illuminati*Illuminatus! Die Trilogie*MüllabsaugungCHECK24Car2GoDrive NowAUDI Drive SelectDrive by WireBlühenden Barock LudwigsburgHerzogschaukelMad House34. Chaos Communication Congress 34C3CHECK24 Hotel PreisvergleichAnker PowerCore 20100mAh Externer Akku*Anker PowerDrive 2 Auto Ladegerät 24W*Anker PowerPort 6 6-Port USB Ladegerät*MAGLITE -Lampe LED Maglite*BlutalkoholkonzentrationMicro USB Kabel *Mutt E-Mail ClientThings Task ManagerOmniFocusNokia 8110Nokia CommuniatorSiemens S10Indygogo: “Communiator Clone” KS ProNokia 6310i *AirPort Time Capsule Wireless-LAN Basisstatio *Daisy DiskBastard Operator from HellThe Circle *Jobs by CHECK24 Wir suchen DICH.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.