RE034 – Bilder von den Gesichtern alter Menschen heißen Selfies


Jens trinkt Whiskey und ich höre mich kranker an, als ich mir eingestehen wollte – was sich in den nächsten Tagen rächte. Der re|cap-Teil, in dem wir Kommentare auf vorherige Sendungen reagieren oder lose Enden aus vergangenen Episoden zusammenzuraffen.

Anschließend waren wir diesmal sehr IT-lastig, Jens erzählt von seinem Besuch im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn, wir reden viel über Sicherheitsthemen, ein kleines bisschen über Fahrradfahren, Bürokaffeemaschinen (und deren Benutzung) und ganz am Ende darüber, dass ich von der Existenz von LED-Leuchtstoffröhren erfuhr. Made my kitchen light. Außerdem erzähle ich in dieser Episode endlich, wie ich zum Rennrad kam und wie alles begann.

Synology DS3018xs* – Purism Librem 5Kitchenaid Handrührer* – Amish PeopleKüchenmaschineSubscribe 9Edinburgh TattooThe Royal Edinburgh Military Tattoo 2017 – Heinz Nixdorf MuseumsForumComputermausAda LovelaceAdaAlan TuringFlugwerft SchleißheimLRZ 3D CaveDeutsches MuseumMunich Super Cross 2017Rapha –  “heuer”coppi-bartali.de: Rapha Super Cross 2015MittellandkanalFuji X100Canon EOS 100D* – Canon EOS 1000D* – GoPro Hero 6 BlackL’EroicaVerhaftungswelle gegen LGBTQ-Bewegung dank Internet und Dating-Apps in ÄgyptenRosa ListeMetadatenFahrenheit 451* – 1984* – V for Vendetta* – Fahrenheit 451 auf Thermopapier – Datenleck bei Disqus: 17,5 Nutzerdaten befreitCloud ComputingMongoDBInternet Relay ChatEggdropNTLMRainbow Tables – Code injection using CSV files – Code ausführen in Microsoft Word (feat. Ohne Makros) –  GNU Emacs – Password-Phishing in iOSChristoph StrasserRace Across America (Wikipedia) – 24-Stunden-Weltrekord: 941,873 kmquaeldich.de: Hauptsache bergaufRollentrainer – Feste Rolle vs. Freie Rolletrainerroad.comLeuchtstoffröhre (Starter) – Farbtemperaturen.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke.

RE032 – Zeitvertrag als Exponat


Zwei Anläufe haben wir gebraucht, diese Sendung aufzunehmen. Und das hat sich gelohnt: Im Gegensatz zur Frühmüdigkeit, die in den letzten Folgen mitschwang, waren wir diesmal ausgelassen. Für alle Kritiker, die dachten, wir würden immer über IT reden: Wir haben es beinahe zwei Stunden geschafft, nicht über Computer zu sprechen… also nur am Rande. Aber am Anfang der letzten Woche war da ja die Apple Keynote.
Und so war das dann. Ferner im Programm:

Jens hat Angst vor Beinamputationen durch seinen neuen höhenverstellbaren Schreibtisch, ich denke über die anstehende(n) Operation(en) nach und wie schön Technik-Museen eigentlich sind. Ich bedauere die Defektheit unserer Müllabsauganlage und Jens, dass ich keine bestimmte Wahlempfehlung zur anstehenden Bundestagswahl abgeben möchte. Endlich kommen wir zur Technik: Ich programmiere an meinem Auto herum (noch auf sehr niedrigem Niveau) und tanke jetzt Premiumkraftstoff, weil mein ein Werbevideo überzeugt hat. Technics, seines Zeichens Hersteller sehr hochwertiger Plattenspieler, reagiert auf den Vinyl-Hype und hat einen neuen Plattenspieler vorgestellt. Das letzte Drittel der Sendung, die letzte Stunde, reden wir über und kommentieren wir die Neuvorstellungen von Apple.

Zwischendurch hat Jens irgendwann irgendetwas über irgendwelche Liebespfeile erzählt.

Jens’ neuer höhenverstellbarer SchreibtischFreakshowNot safe for workSiegfried & RoyOktoberfest24-Stunden-MTB-Rennen im OlympiaparkTriage-System zur Patienteneinschätzung in der Notaufnahme – Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Netzwerkswitch – Unterschiede zwischen Public Relations (PR) und Werbungre-talk.de  – Kommentare zu “RE031 – Dr. Potenz und seine Freunde”reddit.comFlugwerft SchleißheimTante JuSelbstgebautes Flugzeug für die Flucht aus der DDRMathias RustDeutsches Museum MünchenZuse Z1Kinderland im Deutschen MuseumHeinz-Nixdorf-MuseumHebdrehwähler – Alan TuringEnigmaChange the World for a Fiver* –  “React to”-Videos“Talk to [old|young] people they know cool stuff you don’t”Müllabsauganlage – Olympiadorfbetriebsgesellschaft (ODBG) – Müllabsauganlage Olympiadorf MünchenWelchen Anteil ihres Einkommens Städter für Miete investieren müssen – Purism Librem 5 Crowdfunding-ProjektPurism und GnomePurism und KDEBundestagswahl 2017NSU (Automobilhersteller)Wahl-O-MatDein WalAbgeordnetenwatchHagen Rether: “Wählen ist wie Zähneputzen”Spaßpartei in Island: Besti flokkurinnKonstantin von NotzAlexander GaulandHorst SeehoferWinfried KretschmannVAG-COM Diagnose-System (VCDS) – VCDS-Interface HEX-V2 von Ross-Tech* – Fahrzeug-Identifizierungsnummer – Video: Zeigertest bei meinem Audi A4 B8 8K – VCDSpro SoftwareThinPad X61ThinkPad X230Zündwinkelrücknahme – ZündkennfeldTurboladerKlopfenBleizusatz TetraethylbleiFluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) – Thomas Midgley Jr., Entwickler des Bleizusatzes und des FCKWs – PremiumkraftstoffTÜV Rheinland zu Aral Ultimate 102JP Performance – JP Performance besucht Aral (Video 1, Video 2) – ChiptuningSchneckenLiebespfeilTechnics SP-10RTechnics SL1200 PlattenspielerTechnics SL1210MK5* –Transrotor ArtusDer Vinyl-HypeQueens of the Stone Age – www.jpc.deBluebourne killed your EverythingiPhone Keynote September 2017iPhone 8 (Plus)iPhone XAntennagate beim iPhone 4GoPro Hero5 Session* – GoPro Hero 5 Black Edition* – Face IDTouch IDApple A11 Bionic mit Neuronal KoprozessorApple TV 4KApple TVGoogle ChromecastGoogle Chromecast AudioAirPlay – Apple Watch Series 3Apple Watch Series 1 – Apple PayMotorola Moto 360  – Samsung Gear S3Braun Watches – Braun BN0021* – Dieter RamsSchneewittchensarg (Braun SK 4) – iOS 11macOS High SierraAPFS –  iTunesEinstellungen -> Allgemein -> Info -> AppsYou need a budget.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke.