RE083 Vorher zweifelnd, jetzt überzeugt


Wir müssen mal wieder über Macs reden! Und hatten wir nicht irgendwann in der Vergangenheit erwähnt, dass wir einmal dringend über Saugroboter sprechen wollten?

Das Zusammenleben mit einem Roboter erfordert – oder besser: führt zu – Änderungen der persönlichen Gewohnheiten: Stühle stehen auf dem Tisch, der Boden ist frei von Zeug.  Wir stimmen jedoch sehr schnell überein, wie großartig Saugroboter grundsätzlich sind, aber ich habe auch Geschichten von der dunklen Seite dabei.

Vorher jedoch machen wir einen Schnellkurs in „Betreutes Surfen im Appleshop“ mit einem kurzem *räusper* Erfahrungsbericht des neuen MacBook Pros. Und hinterher reden wir, beinahe länger als über alle Themen vorher zusammen, über Literatur und empfehlen Bücher, mit denen ihr die kommenden Monate im Lockdown gut übersteht.

Danke noch einmal den Ungeimpften. Für Nichts. Für euch sind die letzten fünfzehn Minuten.
Mein Opa pflegte immer zu sagen: Mein Anstand verbietet mir zu sagen, was ich von euch denke.

MacBook Pro 2020 (M1)Mac Pro (Käsereibe)MacBook Pro 14″ 2021Apple Event 18. Oktober 2021Adobe LightroomNiels‘ Geekbench-WerteCalDigit TS3 Plus Docking StationHP 48G/GXHotpixel – iPhone 13 MiniAndroidProduct RedLidarRoborock S7AEG RX 9.1Au-pairAndy WeirProject Hail MaryArtemis The Martian  – Michael Warren Lucas – $ git commit murder – Isaac Asimov FoundationPatrick RothfussDie Königsmörder-ChronikSusanna ClarkePiranesiTerry Pratchetttv+Foundation auf tv+Cal NewportDinge geregelt kriegen ohne einen Funken SelbstdisziplinDaniel SuarezDie Daemon-RomaneSecond LifeBlade RunnerArgyrie – Vader Abraham.

Nächstes Mal wollen wir über Fotografie reden. Vielleicht.

2 Gedanken zu „RE083 Vorher zweifelnd, jetzt überzeugt

  1. Moin… Ich dacht schon hier kommt nix mehr.
    Ihr seid ja Appler und Linuxer – mich nervt eher Macrosoft ja jetzt eher mit ihren Windoof 11 Shit. Mein MSI GT80 ist von 2015 und kann wegen fehlendem TPM kein Upgrade auf Win11 HOME machen. 😫😵🤬
    Die Hardware vom Mac M1 HyperMega find ich auch interessant aber eher in Verbindung mit Windows fehlt es mir hier an echter Erfahrungsteilung. Irgendwer meinte mal dass der alte M1 mehr aus nem Windows 10 rauskitzelt im vergleich zu nem Intel aber wo findet man da brauchbares.
    Also bleib ich auf dem 10 weil ich kauf mir doch nicht wegen nem neuen Windows einen neuen Rechner. Alle Hardware Futzi ja so 🤑🤑🤑🤑

    • Hallo Daniel,

      ob Du überhaupt Windows nativ auf Apple Silicon betreiben kannst, weiß ich nicht. Apple Silicon ist ja arm64, ob es hierfür tatsächlich ein Windows 10 bekommst, dass Du Dir installieren kannst, ist das eine. Du brauchst dann noch entsprechende Anwenderprogramme (Office, $wasauchimmer, …) die für arm64 gebaut sind. Spätestens hier geht Dir dann die Luft aus für einen normalen Betrieb.
      Es gibt mittlerweile wohl erste Installationen von Linux auf den neuen Macs, aber ob das schon Spaß macht, vermag ich nicht zu sagen. Einen Mac kauft man sich auch wegen des Betriebssystems. Und der Wechsel eines solchen erfordert immer Aufwand, weil sich die großen Betriebssysteme dann doch unterscheiden.

      Auf meinem alten Mac Pro hab ich auch ein Windows 10. Neuer wird’s nicht mehr, die Hardware wird auch von Windows 11 nicht mehr unterstützt. Aber da bin ich dann entspannt, weil Windows in meiner täglichen Arbeit und in meinem privaten Betrieb keine Rolle spielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.