RE053 Pralle Segel und Untenrum feucht.


Und so fanden wir uns diesmal zu Dritt Viert zusammen. Wir sind: Stefanie/Markus, Jens der Jüngere und ich – Jens der Ältere. Niels ist in Hessen unterwegs um den Nachlass seiner Mutter zu verwalten.

Markus hat seinen Abschluss geschafft, sucht nach einem neuen Job und fährt Skateboard. Jens der Jüngere ist wieder am Laufen und Wandern, während Stefanie und ich am Timmendorfer Strand lagen und uns sonnten.

Zum Schluß blamiert ich mich ein bisschen, weil ich mich nicht mehr an die pq-Formel erinnern kann und wofür man die eigentlich brauch und Pythagoras mit den binomischen Formeln verwechsle – bin halt ein Profi…

Habt ihr eigentlich mitbekommen das ich jetzt bei Instagram bin? Jens d. Ältere Instagram

KatzenfüttererInformations Management Uni PotsdamTimmendorfer StrandNordseeOstseeHerrentunnelÖffentlich-private PartnerschaftPlüsch, Power PlunderCelluliteFünfter BeatleLübeckMarzipan SpeicherOut at the WeddingAmerica UltraMK UltraFrühstückskornImmer wenn ich traurig bin, trinke ich einen Korn – Heinz ErhardJakobswegDie dritte Regel des Boxclubs lautet: Wer einen Nazi sieht, muss ihn boxen!Beste ResteJens d. Ältere InstagramPrivacy BadgerInfluencer und MarketingChristian HeiseTony GaleDogtown Z-BoysPowell Peralta900Longboard mit dem RollstuhlDownlaufen3 Schweinehunde – Episode 8Binomische FormelnVollkommende ZahlMillenium TriologieDas Geheimnis der Eulerschen FormelDouglas R Hofstadter: Gödel, Escher, Bach – ein Endloses Geflochtenes Band

RE051 Minzgeruch gepupst


Während Niels im Beach Chair schläft, gehen seiner Familie die Windeln aus und dank O2 und der Telekom kann nicht mal angerufen werden. Jens der Ältere und Stefanie haben in Düsseldorf eine Kunstausstellung zum Thema “Black & White” besucht und die Woche darauf hat Jens der Ältere alte Freunde in Köln getroffen, um die letzten 5 Jahre, in denen sie sich nicht gesehen haben, zu bereden. Stefanie durfte auch mitkommen und hat sich die Baugrube angesehen, in die das alte Kölner Stadtarchive stürzte.

Die Nachricht, dass GitHub von Microsoft aufgekauft wurde, veranlasste uns darüber zu reden, ob jetzt die richtige Zeit für Panik sei und kommen zum Schluss mal wieder zur Datenfreiheit der Woche. Diesmal wurden mindestens Zugangsdaten von MyHeritage befreit – die DNA Daten, die man dort hosten kann, wurden angeblich nicht abgeschnorchelt. Who knows?!

Mit den weisen Worten Steve Woziaks “Traue niemals einem Computer, den Du nicht aus dem Fenster werfen kannst.” wünsche ich euch eine tolle Zeit und besucht mal wieder alte Freunde.

Beach Chair OPUMTS5GTelekom startet 5G-Netz in Berlinwww.lillydoo.comGroße HaufenYoutube: Hawaii Chair Informercal„BLACK & WHITE“ IN DÜSSELDORFGerhard RichterMelancholie Genie und Wahnsinn in der KunstMelencolia IMuseum für Moderne Kunst Frankfurt am MainHier werden Leichen durchgewinktHistorisches Archiv der Stadt KölnDas Stasi-Unterlagen-ArchivCrunchtimeGitGitHubGitLabsourceforge.net/Bitbucket/Streit um Adware-Installer/How far the once mighty SourceForge has fallen…/Google beerdigt E-Mail-Client Sparrow endgültig/locomore.euFlixmobilityStudiVZ ist pleiteDNA-Webseite MyHeritage: Hacker kopiert Daten von 92 Millionen NutzernDNA-Webseite MyHeritage: Hacker kopiert Daten von 92 Millionen Nutzernhttps://github.com/martenbjork/github-xpMinecraftLEICA M MONOCHROMSteve Wozniak: „Traue niemals einem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.“

RE050 Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden.


Wir nehmen am 28 Mai 2018 auf. Es ist wieder mal Sommer in Deutschland und wir reden diesmal über Jens d.J 55 km Marsch um Hamburg herum und das man sowas zum Beispiel auch an vier Tagen machen kann, beim Nijmegenmarsch. Niels ist am vergangenen Wochenende der Großstadt entflohen um sich auf einer Berghütte zu erholen und Calippo Colaeis zu schlürfen. Jens der Ältere hat seine Kompfortzone verlassen und ein kleines Konzert in Münster und Stefanie und Jens den Jüngeren in Hamburg besucht.

Abschließend stellt Jens der Ältere die Frage wie sich denn eine Bäckereifachverkäuferin ihren Job in einer Großstadt leisten kann.

Die Links kommen diesmal etwas später – Jens der Ältere ist auch nicht mehr der Jüngste. 🙂

RE047 Trauer


Diesmal leiden wir unter Audio-Aussetzern – Techniker ist informiert! – und wir haben einen Plan, wie die Audioqualität wieder auf ein annehmbareres Niveau kommt.

Nach langer Zeit hat es Niels wieder zu einer Aufnahme geschafft.
Der Grund ist nicht schön: Niels’ Mama ist vor drei Tagen gestorben und er berichtet davon. Jens der Jüngere erzählt von den Sicherheitsschulungen, die er am Desy absolvieren muss und Jens der Ältere schließt die Folge mit einer lustigen Geschichte, die das Finanzamt und die Lohnsteuer beinhaltet.

XFEL RöntgenlaseStrahlenpassDosimeterUniversität AnkaraIR FEL Facility(TARLA)ChimeraTKOpen Source bei HelmholtzGeorg III.PRO7 SwitchWetzlarSterbeurkundeErbschaftsteuererklärungHospizPatientenverfügungVorsorge Register“Jedenfalls hat sich meine Einstellung zum Tod nicht verändert: Ich lehne ihn strikt ab!” – Woody AllenWRINT Nachgefragt beim Bestatter.Gesetzliche ErbfolgeThe Big Lebowski

 

RE046 Beschneidungs-App


RE046 – Beschneidungs-App

In der heutigen Folge reden wir über den Umzug Jens des Jüngeren nach Hamburg, den (hoffentlich) erfolgreichen Abschluss von Markus und dem Leben in Hotels von Stefanie.

Wir stellen fest das es für wirklich alles eine App gibt. Sei es
um eine Geburt zu simulieren, eine Beschneidung durchzuführen, mit anderen Menschen zu flirten oder um Sex aufzufrischen. Jens frage warum noch keiner eine ISU – als Eulenspiegel zur CSU – gegründet hat und zum Schluss driften wir noch leicht in den Bodensatz des Google App-Play-Stores. Und wieder haben wir uns nicht anstrengen müssen eine Datenfreiheit zu finden.

BücherbusseClementinum LibrarySütterlinschriftDeutsche_KurrentschriftGebrochene SchriftStein von RosetteJust My Type About Fonts *KalligrafieComic Sans MSJon Richardson – A Little Bit OCD23 *SchimmeltestNordic HotelRalph Rute – Werbepariodien 7 Golden TulipMoin!Die kleine Sprachgeschichte HessischUNESCO WelterbeZweisprachige Ortsschilder in NiedersachsenDie Sprachen der SorbenDie Rosenheim-CopsStammheimFinnischer TangoWorst of ChefkochHackfestival in OsnabrückZufallhorstPoly BridgeStGB 86aPTSD: National Center for PTSDA Gamer’s Day *

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke.