RE056 Gegenwind formt den Charakter


Während Jens d. Ä. und Stefanie in England bzw. Schottland urlauben, sind Jens d. J. und ich allein im Äther. Wir planten ja eine Fahrradsendung (Freiheit nutzen!), haben das aber nur halb geschafft, weil wir gar nicht so sehr viel Rad gefahren sind bzw. radspezifisches erlebt haben in den letzten Wochen. Die zweite Hälfte der Sendung ging dann über IT. Und irgendwie kommen wir immer wieder auf die Gamescom zu sprechen.

In der “Fahrradhälfte” reden wir über Pendeln mit dem Fahrrad (und aller Rahmenbedingungen wie Wanddurchbrüche). Wir haben über Touren gesprochen und über GPS-Geräte für Fahrräder.

Nach fast genau einer Stunde kommen wir über Instagram zu Sozialen Netzwerken im Allgemeinen und unserer Nutzungsweise im Speziellen. Anschließend schlagen wir den Bogen übver die Gamescom (und Computerspielen, die wir lieben) zu einer neuen (von der Freak Show geliehenen) Rubrik Pimp your Mac mit neuen Monitoren und neuer Grafikkarte im alten Mac. Was uns zur Frage bringt: Wie weiter?

  • Bei welchem Provider will man seine eMails hosten?
  • Zu welcher Bank möchte man wechseln?
  • Bargeld benutzen oder nicht?

Wer sich über den langen Monolog wundert, den ich bei der Frage bezgülich der Banken gehalten habe, weiß nicht, dass Jens wirklich lange auf der Toilette war während der Aufnahme.

Zum Abschließen am Abschluss gibt es eine Fernsehfilmempfehlung eines mittlerweile depublizierten Fernsehfilms. Die Deutschen und das Internet …
Oh:

Doch es gibt gute Nachrichten: Weil der Film ein solcher Erfolg ist, strahlt der SWR „Kulenkampffs Schuhe“ am Sonntag, 26. August, um 20.15 Uhr aus. Anschließend ist der Film dann auch wieder für sieben Tage in der Mediathek abrufbar.

(Quelle: Der Westen)

Ganz am Ende (jetzt aber wirklich) hatte ich einen sehr demotivierenden Moment, als Jens mir erklärte, dass ich mit meinen ersten Blu-Ray Video-Disks noch eine Weile sehr viel Spaß haben werde.

iokiioki HamburgFocus Mares –  TrockenbauwandMoltofill* – TriathlonTriatlon DistanzenHamburg Wasser World TriathlonTour de FriendsTimmendorfer StrandJens’ Tour auf StravaCyclassicsStrava-Profil von JensStrava-Profil von NielskomootGPS-FahrradcomputerHydraulische Scheibenbremse von CampagnoloviEmacsRose BikesWahoo Elemnt Bolt* – Gear review: Wahoo ELEMNT BOLT (or: “my new bike computer violates the GPL”)Garmin Edge 1030L’Eroica – Bei der Konnektivität zwischen GPS-Gerät und Computer redete ich die ganze Zeit von USB und meinte Bluetooth… – Garmin ConnectLoki-Schmidt-GartenMastodonApp.netNewsgroupMailinglistenredditHacker NewsPhoronixCathode.appWolfenstein 3DWolfenstein II: The New ColossusGamescomStart & Select #009 – Pile of ShameGamescom-Sale auf Amazon* – Next-Update für No Man’s SkySpiegel Online: Bauboom in “No Man’s Sky”Future Plans for No Man’s Sky (en)Nvidia GTX 1080 TiThe pesky power issue with Pascal 1080Ti and Titan (en)Eizo EV2785Nvidia GeForce RTX 2080 TiMicroTCADatenpanne beim HVVDomainfactory-Vorfallmanitu.deUberspaceGenossenschaftsbankKulenkampffs Schuhe – Jens redet vom Medienstaatsvertrag und meint den Rundfunkstaatsvertrag … Kompromiss zur Novelle des RundfunkstaatsvertragsDon Camillo & Peppone Blu-Ray-Box* – Blu-RayHD DVD.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE028 Technology and Witchcraft


Ich habe erst beim Schneiden der Aufnahme gemerkt, wie krank ich klinge: Meine Stimme ein heiserer Schrei aus der leergeräumten Eingangshalle einer verlassenen psychologischen Klinik – Hall inklusive (das liegt an meinem leeren Büro, in dem ich bei der Aufnahme saß). Dass wir am Anfang so langsam reden (reden wir immer so langsam?) liegt vielleicht daran, dass wir Samstag morgens um 7.30 Uhr aufgenommen haben.

Das Jahr ist um, denn ich habe wieder einen Film geschaut und erzähle davon, Jens von Kniebeugen. Anschließend geht es um digitale Diät; ich habe zwar nicht das Gefühl, dick zu sein, dafür abhängig von meinem Handy. Zum Ausgleich bohre ich mittlerweile Löcher und rede darüber. Ich behaupte Falsches in Bezug auf Knight Rider – K.I.T.T. ist ein Pontiac Firebird und kein Camaro Iroc Z28. Ich glaube, ich hatte als Kind ein Spielzeugmodell des letztgenannten Autos und war damals schon schwer verliebt, also habe ich es 30 Jahre später durcheinandergeworfen. Anschließend reden wir wieder über IT: NAS-Systeme (Nein! Doch! Oh!), Passwort-Manager, sowie Betriebssysteme und Hardware.

MittelstrahlBeckenbodenEin Mann namens OveCaptain Fantastic – Einmal Wildnis und zurückHomeschoolingAdams ÄpfelKniebeugeLiegestützSit-UpSeinfeldNokia 6310i* – Niels’ Blog: On the Heights of DespairBosch Professional GSB 18-2-LI Plus* – Bosch IXO V* – Festool Akkuschrauber CXS 2,6 Li* – SketchUpStaffelseeCamaro Iroc Z28K.I.T.T.Pontiac FirebirdAbbiegelichtAudi adaptive lightCAN-BusVAG CAN PRO – Codierung für Audi A4ZFSFreeNASSynologyQnapbtrfs“Why ZFS can’t really allow you to add disks to raidz vdevs”RAID-LevelSynology DS 1817+* – ECCSO-DIMMMindfactory1PasswordEnpassLinux –  System76 Linux LaptopsDell XPS Developer Edition – “New Macbook PRO? Don’t Go There Friend”ThinkPad X230Virtuelle DesktopsReaperUltraschallStudio LinkIndustrial Technology & WitchcraftAnnenMayKantereitPatreonAuphonic.

Rolemusic – The Pirate and the Dancer

Die Pausenmusik in dieser Folge ist das Stück The Pirate And The Dancer vom gleichnamigen Album von Rolemusic. Herzlichen Dank dafür.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke.

RE026 Wenn du Bier trinkst, musst du wanken


Das Podcast-Baby ist da! Daher ist die Folge laut, unterbrochen und wir werden für die Zukunft umdisponieren. Wir müssen bzw. ich muss üben, entschuldigt bitte. In der Mitte der Sendung lernt ihr Juna kennen, die letzte halbe Stunde redet Fine im Hintergrund mit mir. Ich habe mich entschieden, die entsprechenden Passagen nicht leise zu stellen (aber ich weiß nicht, ob Auphonic das automatisch entfernt).

Die neue Situation ist auch der Grund, weshalb diese Folge etwas kürzer ist. Natürlich reden wir über das Kind wie Väter eben über ihre Neugeborenen reden, wir reden über Brettspiele, Essen, alkoholfreie Biere und kurz über die Verkehrssituation. Nach der Pause geht es dann (endlich!) wieder einmal um IT (NAS-Systeme und Netzwerke) und um Holz… Jens macht wieder die sinnvolleren Dinge und fertigt ein Werkzeug für Bedürftige: Ein Streichmaß. Ich schneide derweil diesen Podcast.

Bei der Pausenmusik handelt es sich um Independence Day von DoKashiteru. Vielen Dank für die Musik.

Britta: Wir sind zwei ÖltanksPeriduralanästhesie (PDA)PresswehenGeburtshausFrauenklinik an der MaistraßeNullte/Erste Sendung am 8. Juli 2016: Irrer AraberKobolde fressen Babys* – Tal der Mammuts* – Das verrückte Labyrinth* – Mensch ärgere dich nicht* – Siedler von Catan* – Monopoly* – Hotel* –  Carcassonne* – Nein! Doch! Ohh!Neumarkter Lammsbräu AktivmalzAlkoholfreies BierNeumarkter Lammsbräu Dunkle Weiße AlkoholfreiAlkoholfreier Apfelwein“Nur kurz zum Bäcker”Hewlett-Packard MicroServer Gen8* – Hewlett-Packard MicroServer Gen10Synology DS916+* – Synology DS918+Qnap TS-653B* – btrfs DateisystemECC ArbeitsspeicherSynology PaketzentrumQnap App CenterNAS4FreeFreeNASLinksys WRT1900ACS* – Linksys WRT54G* – dd-wrtOpenWRTApple Time Capsule 2 TB* – Werkzeughilfe für BedürftigeReißmaß/StreichmaßBild von Messingblöcken – Veritas Streichmaß* – re|talk bei iTunes (hier könnte Ihre Rezension stehen! (Danke.))

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke.

RE014 Schrei ruhig, Du bist hier allein!


2017! Neues Jahr! Alles wird anders! Gleich morgen fangen wir an!

Womit noch, besprechen wir gleich zu Beginn (Spoiler: Sport natürlich). Jens erzählt von seinen Plänen mit Holz und von den ersten Werkzeugen aus China, Niels von seinem “Zwischendenjahren” in Hamburg und Kalifornien. Einen großen Block nimmt noch Jens’ kleine Formen- und Brillenkunde ein und im zweiten Teil der Sendung schwenken wir dann zu den Nerd-Themen: HiFi, Dateisysteme und welche Hardware aktuell (un)interessant ist und warum. Irgendwann zwischen macOS und Windows hyperventiliert Jens, Niels aber wird traurig und still.

Diese Sendung empfiehlt sich auch unbedingt, wenn man im sich vorstellen möchte, wie Jens als Kind und Jugendlicher wohl war. Warum er später kein Maschinenbau studiert hat, bleibt wohl noch für viele Jahre das ungelöste Rätsel dieses Podcast.

Schieblehre – Geodreieck – Hobel – Silverline Handhobel Nr. 4* (Jens’ erste Wahl) –  Stanley Putzhobel Nr. 4* (Jens’ Traum) – Gusseisen – Artikel in der FAZ: „Achten Sie Ihr Essen, achten Sie sich selbst“ – Carsharing – Chaos Communication Congress33c3: Works for me33c3 Talks (Videos) – Kid Space: Bällebad, Lego Duplo, Bobby Cars, … – Ruhrgebiet – AG Verteilte Systeme an der Uni MarburgKalifornien & BrasilienElektroheizungVeganpro Versand – Noise-Cancelling-KopfhörerBose QuietComfort 25Bose QuietComfort 35Niels FrevertTom LiwaBMW i3Gleitsichtbrille/MultifokallinsenNetzhautuntersuchungMister SpexGrundlagen der GeometrieHornbrilleSelbsttönende BrillengläserArmbanduhren mit TaschenrechnerSound of Silence (Disturbed)Technics SL-1200/1210Unterbrechungsfreie StromversorgungBleigelakkuAppleTVAirPlayHiFiBerry.comGoogle Chromecast (Audio) – ChinaverstärkerApple Time Machine – Apple Airport Time CapsuleAcronis BackupZFSNTFSWinFS – HFS(+)APFSmacOS SierraWindows 10FreeBSDHackintosh“Why I switched from OS X to Linux” –  Geforce GTX 980 Ti im Mac ProDell XPS 13 Developer EditionMacBook ProThinkPad x201(s)CUDAOpenCLVideos vom 33c3.

Niels’ kleine Brillengalerie: I, II, III, IV, V, VI. (Interessanterweise gibt es keine Bilder von Niels in der Rolle des Buffetbecks.)

Wie immer gilt, dass die mit Stern gekennzeichneten Links Affiliate-Links zu Amazon sind, mit denen ihr unser Projekt unterstützt, ohne dass es euch etwas kostet. Vielen Dank dafür und vielen Dank für das Hören der Sendung.