RE067 KI am A


Notre-Dame de Paris brannte am Abend vor unserer Aufnahme. Wir hätten das ganze kunsthistorisch gern eingeordnet, hatten aber wegen Jens’ Akku keine Zeit für lange Worte.

Stattdessen rasen wir durch die Themen, weil Jens’ auf dem Parkplatz seiner Firma aufnimmt und naja… Akku eben. Jens ist umgezogen und wie das mit Internetanbietern eben so ist… Jens erzählt, wie er die letzten Tage verbracht hat (u.a. Grillen bei Schneefall) und liefert Tipps für Umziehende, während ich gespannt lausche und mich an meinen letzten Umzug erinnere. Ich erzähle von meiner neuen Windschutzscheibe (ja.) und den damit verbundenen positiven (!) Erfahrungen. Ihr lernt, was man zum mobilen Podcasten benötigt und welche Datenfreiheiten uns dieses Mal beschäftigt haben – und welche uns vielleicht in Zukunft beschäftigt. Ich erwähnte noch kurz den hervorragenden Kundenservice der FIrma Supernova (Fahrradleuchten!) und Jens schließlich den Einsatz der Feuerwehrleute in Paris. Schließlich hat Jens noch eine Softwarempfehlung für euch: Wenn ihr Videos schauen wollt ohne Internet.

Wenn ihr einmal also eine Zweistundensendung in Form einer Fünfundvierzigminutensendung hören wollt: Dies ist eure Gelegenheit!
(Ideal für eine hochinteressante Unterrichtstunde.)

Notre-Dame de ParisBrand am 15. April 2019KarfreitagNachsendeantrag bei der Deutschen PostWertstoffhofChiemseeStarkstromanschlussGrillenTaubenspikesMarie KondōA-SäuleTÜVFocusrite Scarlett 2i2* – Telekom1&1MongoDBAmazon Web Services AWSflatexPostident –  Supernova Airstream 2* – youtube-dlKünstlich IntelligenzGoogles KI (fehl)klassifiziert Videomaterial vom Notre-Dame-BrandUpload-Filter.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE065 Moralisch inkorrekt


Ich hätte die Aufnahme fast verpasst; nicht, weil ich sie vergessen habe, sondern vielmehr, weil ich fest überzeugt war, dass seit der letzten Aufnahme erst eine Woche vergangen ist. Jens sei Dank gibt es diese Woche wieder eine Episode. Hallo.

Jens zieht um – und wenn es nach ihm geht, gibt es von der neuen Wohnung demnächst ein 3D-Modell als Einrichtungshilfe und Welchemöbelfehlenmirnochideengeber. Irgiendwie kamen wir dann auf Speisezubereitungstools, sprich: Grill, Waffeleisen und Sandwichmaker. Und auf die Internetsituation in Jens’ neuer Wohnung. Außerdem reden wir kurz über Stromanbieter und deren Auswahl.

Anschließend fasst ich kurz zusammen was sich bei tt getan hat, meiner Time-Tracking-Software, die auf GitHub verfügbar ist und die Jens auch nutzt. Hier gab es in der vergangenen Woche einige Änderungen, die hauptsächlich auf seine Initiative hin eingebauten wurden.

Der zweite große Block nach dem Umzugsthema bildet das Internet: Soziale Netzwerke und unsere (Un)Fähigkeit, andere Meinungen auszuhalten, sowie die Veränderung von Kommunikation und Webseiten im Laufe der Zeit, in der wir das Internet nutzen. Anschließend gibt es endlich (!) eine umfassende (!) Rückschau der Datenfreiheiten, bevor wir vor dem Hintergrund des Myspace-Datenverlustes kurz über unsere Fauxpas reden, die uns (beinahe) Daten gekostet haben. Das versöhnliche Ende bilden “Google macht alles kaputt” und “Oracle macht alles kaputt”. Chapeau!

BlenderCinema 4D3ds MaxSketchUpMinecraftTelearbeitGeorge-Foreman-Grill* – SandwichtoasterWaffeleisen* – St. Patrick’s DayAuferstehungUnity MediaTelekomm-netEWS SchönauPolarstern EnergieNord Stream 2tt/timetrackeri3 Window ManagerTimmelsjochStravaGamificationmuttcronMax HeadroomSHA-1Myspace-Musikarchiv gelöschtMaster Boot RecordKilled by GoogleOracle Datenbanksystem.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE056 Gegenwind formt den Charakter


Während Jens d. Ä. und Stefanie in England bzw. Schottland urlauben, sind Jens d. J. und ich allein im Äther. Wir planten ja eine Fahrradsendung (Freiheit nutzen!), haben das aber nur halb geschafft, weil wir gar nicht so sehr viel Rad gefahren sind bzw. radspezifisches erlebt haben in den letzten Wochen. Die zweite Hälfte der Sendung ging dann über IT. Und irgendwie kommen wir immer wieder auf die Gamescom zu sprechen.

In der “Fahrradhälfte” reden wir über Pendeln mit dem Fahrrad (und aller Rahmenbedingungen wie Wanddurchbrüche). Wir haben über Touren gesprochen und über GPS-Geräte für Fahrräder.

Nach fast genau einer Stunde kommen wir über Instagram zu Sozialen Netzwerken im Allgemeinen und unserer Nutzungsweise im Speziellen. Anschließend schlagen wir den Bogen übver die Gamescom (und Computerspielen, die wir lieben) zu einer neuen (von der Freak Show geliehenen) Rubrik Pimp your Mac mit neuen Monitoren und neuer Grafikkarte im alten Mac. Was uns zur Frage bringt: Wie weiter?

  • Bei welchem Provider will man seine eMails hosten?
  • Zu welcher Bank möchte man wechseln?
  • Bargeld benutzen oder nicht?

Wer sich über den langen Monolog wundert, den ich bei der Frage bezgülich der Banken gehalten habe, weiß nicht, dass Jens wirklich lange auf der Toilette war während der Aufnahme.

Zum Abschließen am Abschluss gibt es eine Fernsehfilmempfehlung eines mittlerweile depublizierten Fernsehfilms. Die Deutschen und das Internet …
Oh:

Doch es gibt gute Nachrichten: Weil der Film ein solcher Erfolg ist, strahlt der SWR „Kulenkampffs Schuhe“ am Sonntag, 26. August, um 20.15 Uhr aus. Anschließend ist der Film dann auch wieder für sieben Tage in der Mediathek abrufbar.

(Quelle: Der Westen)

Ganz am Ende (jetzt aber wirklich) hatte ich einen sehr demotivierenden Moment, als Jens mir erklärte, dass ich mit meinen ersten Blu-Ray Video-Disks noch eine Weile sehr viel Spaß haben werde.

iokiioki HamburgFocus Mares –  TrockenbauwandMoltofill* – TriathlonTriatlon DistanzenHamburg Wasser World TriathlonTour de FriendsTimmendorfer StrandJens’ Tour auf StravaCyclassicsStrava-Profil von JensStrava-Profil von NielskomootGPS-FahrradcomputerHydraulische Scheibenbremse von CampagnoloviEmacsRose BikesWahoo Elemnt Bolt* – Gear review: Wahoo ELEMNT BOLT (or: “my new bike computer violates the GPL”)Garmin Edge 1030L’Eroica – Bei der Konnektivität zwischen GPS-Gerät und Computer redete ich die ganze Zeit von USB und meinte Bluetooth… – Garmin ConnectLoki-Schmidt-GartenMastodonApp.netNewsgroupMailinglistenredditHacker NewsPhoronixCathode.appWolfenstein 3DWolfenstein II: The New ColossusGamescomStart & Select #009 – Pile of ShameGamescom-Sale auf Amazon* – Next-Update für No Man’s SkySpiegel Online: Bauboom in “No Man’s Sky”Future Plans for No Man’s Sky (en)Nvidia GTX 1080 TiThe pesky power issue with Pascal 1080Ti and Titan (en)Eizo EV2785Nvidia GeForce RTX 2080 TiMicroTCADatenpanne beim HVVDomainfactory-Vorfallmanitu.deUberspaceGenossenschaftsbankKulenkampffs Schuhe – Jens redet vom Medienstaatsvertrag und meint den Rundfunkstaatsvertrag … Kompromiss zur Novelle des RundfunkstaatsvertragsDon Camillo & Peppone Blu-Ray-Box* – Blu-RayHD DVD.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE041 Melitta 50ml Festbrennweite.


Heute ohne weibliche Unterstützung: Leider hatte Stefanie keine Zeit. Sie musste wohl alte Schriftrollen aus den Fängen fanatischer Kannibalen… nee, das waren Archäologinnen und nicht Archivarinnen. Kann man ja mal verwechseln.

Wenn wir ein Hauptthema hätten, dann hieße es diesmal “mechanische Tastaturen.” Niels hat halb E-Bay von alten Apple-Tastaturen befreit und er gibt uns sogar ein Rezept für ein Reinigungsmittel, das vergilbte Tastaturen wieder strahlend weiß machen soll. Völlig ungetestet erstmal, aber immerhin.

Inspiriert durch unseren Hörer Sam, der uns Capture ONE als Lightroom Alternative vorschlug, reden wir in dieser Folge über das Fotografieren und versuchen, dem GAS (Gear Acquisition Syndrome) zu widerstehen. Ansonsten testet Jens der Ältere ein neues Sportstudio, während Jens der Jüngere Geld bezahlt, um in einem Park rennen zu dürfen.

Unseren Blutdruck bringen mal wieder die IoT-Hipsterhippies zum Wallen und Jens d. J. erzählt von seinen Erlebnissen bei der Wohnungssuche in Hamburg. Dazu gibt er ein paar interessante Einblicke in das Datenschutzverständnis der Makler. Ihr findet die Handreichungen als PDF unten verlinkt.

Bleibt mir nur zu sagen, Danke für das Anhören, Kommentieren und Bewerten bei iTunes oder bei der Podcast Quelle eurer Wahl. xoxo

Euer Jens d. Ä.

HanseFitHansa Bierpiesberger-gesellschaftshaus.deAlfred Hitchcock39 StufenDie VögelVertigoDer unsichtbare DritteMiss MarpleTatortMadTV BrowsergameGeorgengarten-WelfengartenWinterlauf durch den Georgengarten.WalkenEmpire State Building Run-UpFrankfurt SkyRunSilbersee LaufElterngeld PlusBurn OutCaptureONEGroßformatkameraMittleformatkameraVollformatkameraCrop-Sensor / Crop-Kamera400 Megapixels HasselbladFuji X100F Kamera *Canon EF 50mm 1:1.4 USM *Canon EF 50mm 1:1.4 USM *Canon EOS 600D *Canon EF 50mm 1:1.8 STM Objektiv *Lenovo findet Backdoor in eignen Swiches.BitLockerTrusted Platform Module ()TPM)Intel Management Engine (IME)MinixMinix in der IMEIntel AMT hebelt Zugangsschutz von Firmen Notebooks aus.What Really Happened with Vista: An Insider’s Retrospective.Hackers: Heroes of the Computer Revolution *IoTESP8266MQTTMosquitto MQTT BrokerAVRelektronisches Anwaltspostfach – einfach. digital. kaputt.Öffentliches Geld – Öffentlicher Code.Datenfreiheit in NorwegenBevölkerung in NorwegenBundesrechtsanwaltskammerActrosmpfehlungen zur Implementierung von Leit- und Richtlinien zum Umgang mit wissenschaftlicher Software an den Helmholtz-ZentrenCCCI’m harvesting credit card numbers and passwords from your site. Here’s how.Cross Site Scripting XSSNode.jsC64Raspberry PIApple Desktop Bus (ADB)iMateApple Extended Keyboard IIRetrobrightUSB WombatIBM Model MMatias KeyboardsMechanische TastaturenMicrosoft Natural Keyboard*8-Bit Guyadb to usbMicrosoft HoloLensDatenerhebung bei der Vermietung von Wohnraum.Fragerecht des Vermieters.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Hier könnt ihr unseren Podcast auf iTunes abonnieren oder bewerten. Vielen Dank.