RE071 Superzelle


Diesmal haben wir es knapp über zwei Stunden geschafft. Wir reden über unsere Befindlichkeiten, Gewitter, Hagel und Superzellen. Niels hat seinen … ich meine einen Geburtstag bei McDonalds gefeiert. Leider bin ich nicht dazu gekommen, dass ich meinen 30igsten Geburtstag eigentlich bei Mc Donalds feiern wollte aber das wurde nichts.
Auf alle Fälle hat es Niels wieder aus seiner kleine Wohnung getrieben und in das schöne Zillertal getrieben und ich habe mich das erste mal auf eine Maker Fair getraut. Ich muss sagen, das war sehr interessant und spannend. Wir lernen das mit der Rufnummer 115 man zu einer Behörde verbunden wird – via WLAN Ruf kommt man dann in Köln raus. Gut wenn man was mit einer Behörde in Köln zu regeln hat, weniger gut wenn man was mit einer Behörde in München regeln muss.

Niels erkennt das Auto nicht umsonst mit Au anfängt und seine Investition eines Steuergerätauslese. und -programmiergerät (Das ist der Fachausdruck!!!!11elf) macht sich bezahlt – quasi. Abschliessen reden wir über die neue Apple Computer und das ein Monitor Ständer für 1000 Euro bestimmt ein Schnäppchen sein muss, auch wenn keiner von das versteht. Kein Wunder das alle Browser Hersteller mit ihren Browsern Geld verdienen müssen, wenn die sich solche Hardware leisten wollen.

Die Episode runden wir nicht mit einer Datenfreiheit ab, sondern mit zwei. Welche? Dann müsst ihr euch schon die Episode anhören 🙂

Mittelalter SpektakelSuperzelleGewitterFaradayscher KäfigWLAN TelefonieMcDonaldsBig Vegan TSBeyond Meat bei LidlUnamiZillertalKraxeAchenseeOberpfalzKirchenthumbachBlechmühle (facebook)Lederhosen ExpressMaker Fair OWLMaker Fair Heise BerichtRitter RostPeppa WutzPAW PatrolFeuerwehrmann SamBob der Zug (YouTube) – Motorkontrollleuchte – AWEeyeD3Webkit UMatrix (Firefox)UMatrix (Chrome)w3mOffline Update (heise)

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE067 KI am A


Notre-Dame de Paris brannte am Abend vor unserer Aufnahme. Wir hätten das ganze kunsthistorisch gern eingeordnet, hatten aber wegen Jens’ Akku keine Zeit für lange Worte.

Stattdessen rasen wir durch die Themen, weil Jens’ auf dem Parkplatz seiner Firma aufnimmt und naja… Akku eben. Jens ist umgezogen und wie das mit Internetanbietern eben so ist… Jens erzählt, wie er die letzten Tage verbracht hat (u.a. Grillen bei Schneefall) und liefert Tipps für Umziehende, während ich gespannt lausche und mich an meinen letzten Umzug erinnere. Ich erzähle von meiner neuen Windschutzscheibe (ja.) und den damit verbundenen positiven (!) Erfahrungen. Ihr lernt, was man zum mobilen Podcasten benötigt und welche Datenfreiheiten uns dieses Mal beschäftigt haben – und welche uns vielleicht in Zukunft beschäftigt. Ich erwähnte noch kurz den hervorragenden Kundenservice der FIrma Supernova (Fahrradleuchten!) und Jens schließlich den Einsatz der Feuerwehrleute in Paris. Schließlich hat Jens noch eine Softwarempfehlung für euch: Wenn ihr Videos schauen wollt ohne Internet.

Wenn ihr einmal also eine Zweistundensendung in Form einer Fünfundvierzigminutensendung hören wollt: Dies ist eure Gelegenheit!
(Ideal für eine hochinteressante Unterrichtstunde.)

Notre-Dame de ParisBrand am 15. April 2019KarfreitagNachsendeantrag bei der Deutschen PostWertstoffhofChiemseeStarkstromanschlussGrillenTaubenspikesMarie KondōA-SäuleTÜVFocusrite Scarlett 2i2* – Telekom1&1MongoDBAmazon Web Services AWSflatexPostident –  Supernova Airstream 2* – youtube-dlKünstlich IntelligenzGoogles KI (fehl)klassifiziert Videomaterial vom Notre-Dame-BrandUpload-Filter.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE058 Hausmeister im Kindergarten


Aus der tiefe der Nacht kommen wir zu Dritt. Niels wird jetzt Hausmeister. Jens der Älter hängt das Holz Hobby an den Nagel und wendet sich dem Leder zu. Jens der Jünger läuft und läuft und läuft. Da wird sogar das Duracell Häschen neidisch. Stefanie musste leider arbeiten.

Auf vielfachen Wunsch jetzt auch wieder mit Kapitelmarken, dafür keinen Roman an dieser Stelle. Danke für euere Aufmerksamkeit und Kommentare.

— Jens d. Ältere.

MRMCD ConfrenceMRMCD Videos Evolution Mail Software6th ARD ST3 workshop (26-September 28, 2018)Spyware Company Exposed ‘281 Gigabytes’ of Children’s Photos OnlineTelekom macht auf Smart LautsprecherOckhams RazorDJI DrohnenLoRASymbolbild: Maaßen

RE028 Technology and Witchcraft


Ich habe erst beim Schneiden der Aufnahme gemerkt, wie krank ich klinge: Meine Stimme ein heiserer Schrei aus der leergeräumten Eingangshalle einer verlassenen psychologischen Klinik – Hall inklusive (das liegt an meinem leeren Büro, in dem ich bei der Aufnahme saß). Dass wir am Anfang so langsam reden (reden wir immer so langsam?) liegt vielleicht daran, dass wir Samstag morgens um 7.30 Uhr aufgenommen haben.

Das Jahr ist um, denn ich habe wieder einen Film geschaut und erzähle davon, Jens von Kniebeugen. Anschließend geht es um digitale Diät; ich habe zwar nicht das Gefühl, dick zu sein, dafür abhängig von meinem Handy. Zum Ausgleich bohre ich mittlerweile Löcher und rede darüber. Ich behaupte Falsches in Bezug auf Knight Rider – K.I.T.T. ist ein Pontiac Firebird und kein Camaro Iroc Z28. Ich glaube, ich hatte als Kind ein Spielzeugmodell des letztgenannten Autos und war damals schon schwer verliebt, also habe ich es 30 Jahre später durcheinandergeworfen. Anschließend reden wir wieder über IT: NAS-Systeme (Nein! Doch! Oh!), Passwort-Manager, sowie Betriebssysteme und Hardware.

MittelstrahlBeckenbodenEin Mann namens OveCaptain Fantastic – Einmal Wildnis und zurückHomeschoolingAdams ÄpfelKniebeugeLiegestützSit-UpSeinfeldNokia 6310i* – Niels’ Blog: On the Heights of DespairBosch Professional GSB 18-2-LI Plus* – Bosch IXO V* – Festool Akkuschrauber CXS 2,6 Li* – SketchUpStaffelseeCamaro Iroc Z28K.I.T.T.Pontiac FirebirdAbbiegelichtAudi adaptive lightCAN-BusVAG CAN PRO – Codierung für Audi A4ZFSFreeNASSynologyQnapbtrfs“Why ZFS can’t really allow you to add disks to raidz vdevs”RAID-LevelSynology DS 1817+* – ECCSO-DIMMMindfactory1PasswordEnpassLinux –  System76 Linux LaptopsDell XPS Developer Edition – “New Macbook PRO? Don’t Go There Friend”ThinkPad X230Virtuelle DesktopsReaperUltraschallStudio LinkIndustrial Technology & WitchcraftAnnenMayKantereitPatreonAuphonic.

Rolemusic – The Pirate and the Dancer

Die Pausenmusik in dieser Folge ist das Stück The Pirate And The Dancer vom gleichnamigen Album von Rolemusic. Herzlichen Dank dafür.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke.

RE027 Hier bohrt der Chef noch selbst


Wir nehmen um 8 Uhr an einem Samstagmorgen auf. Niels ist sogar ins Büro gefahren, um die Störquelle Familie fernzuhalten. Das ist ein super Einsatz und mein Lob hat sich Niels verdient.

In dieser Folge beweisen wir, warum wir keine KFZ-Mechatroniker oder Elektriker geworden sind. Ob wir Handwerker werden, wenn wir mal erwachsen sind, wird sich noch zeigen müssen. Zumindest können wir schon ganz dolle mit unseren Werkzeugen angeben. (Hier männliches Grunzen und uns in Flanellhemden vorstellen)

Ihr glaubt ja nicht, was sich alles im Linux-Kernel getan hat – “holla die Waldfee” sag ich da nur. Gut, dass Daniel uns gebeten hat, das Changelog vorzulesen.

Das Interludium in dieser Folge hat den Titel “MusiKaba (ft spinningmerkaba)” und ist von Snowflake.

Linux Kernel ChangelogAdaptive LightJust-in-time-Produktion oder das Lager auf der AutobahnLahnberge – Philipps-Universität MarburgSprossenwand *Lagerfett *Black & DeckerBosch IXO Akkuschrauber *FESTOOL Akkuschrauber CXS 2,6 Li *FESTOOL Akkuschrauber TXS 2,6 Li *FESTOOL Pendelhubstichsäge *Festool Dreieckschleifer DELTEX DX 93 *Fettpresse *Lithium Ionen AkkumulatorMechatroniker KFZWalter RöhrlRally 1000 MigliaNIST – Richtlinien zum Thema KennwörterWörterbuch Angriff (dictionary attack)Rainbow TableTime Memory TradeoffZwei-Faktor-AuthentifizierungDeduplikationDepublizierenWir leben alle unter demselben Himmel: Die fünf Weltreligionen für Kinder

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

MusiKaba (ft spinningmerkaba) by Snowflake (c) copyright 2009 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/snowflake/23577 Ft: spinningmerkaba