RE072 pretty unsmart


Termintechnisch haben wir die Aufnahme wieder fünf Tage vor Veröffentlichung machen müssen, brandaktuelle Themen wie der Rücktritt von Donald Trump oder das Zusammenbrechen der Großen Koalition müssen daher unbehandelt bleiben.

Während mein Terminkalender platzt, haben wir einhundert kurze Minuten telefoniert. Jens bringt sich für eine Neuauflage eines beliebten Shooters in Position, den ich dann wegen Grafikkartendowngrade nicht mehr spielen kann. Oder wegen Stromausfalls. Der Blackout in Südamerika mahnt uns, dass die Infrastrukturapokalypse vor der Tür steht.

In der beliebten Rubrik “Datenfreiheit der Woche” geht es heute um Raumfahrt. Wir geben einen Ausblick, dass in Zukunft einiges mehr zu erwarten sein wird, wissen aber nicht, wie wir unsere Daten auf alten Festplatten ordentlich löschen. So muss ich weiter Messie bleiben, weil mir der Mut fehlt, Thermit zu entzünden. Andere können das besser.

PyrolyseFronleichnamCucurucuHavanna8UnityKinematikUnitiy-Tutorial: Programmieren Startencnetz*Richtiges* C-Netz (Mobilfunk)ldjamVoxelComancheSecond LifeFreakshow: Pimp My Mac – Nvidia GTX 1080 TiSapphire Pulse Radeon RX 580* – macOS CatalinaPatcher für offiziell nicht mehr unterstützte HardwareHackintoshListe von macOS Catalina unterstützter MacsSanta Catalina IslandMarc Elsberg: Blackout* – StuxnetSecurity by ObscurityNetzfrequenzMercosuragrarheute: Steht Mercosur-Abkommen kurz vor dem Abschluss?NASA gibt unfreiwillig 500 MB (!) an Daten freiRaspberry PiSmart HomePCBBody-Mass-IndexInnenminister wollen Daten aus dem Smart HomeGardena Smart Garden AusfallKnowledge brings fear: Festplatten schmelzenThermitebay-OnlineshopFactory Reset einer Smart Bulb von GE.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

RE068 Das Internet kommt


Endlich wieder eine Folge vom Parkplatz, auch wenn Jens bereits umgezogen ist. Aber der Firmenparkplatz ist nah und der eigene Internetzugang fern. Aber das Internet kommt!

Wenn einer eine Reise tut … und so erzähle ich von der Fahrt nach Hessen und was in Hessen passierte. Jens streift eine alte Geschichte aus Marburg, die nicht Teil dieses Podcasts wird (“Was in Marburg passiert bleibt in Marburg!”), ich erzählte vom Landleben und warum wir sehr früh wieder in die Stadt zurückkehrten. Mit einem neuen Telefon. In das zukünftig papierlose Büro.

Ich nutze die Kürze der Zeit, um Jens nach seinen Gefühlen zu fragen. Und bin irritiert. Und ich habe ihn lieb. <3

Die Datenfreiheiten der Woche sind heute gesponsert von Facebook/Instagram (erneut) und Citycomp. Genauso erwähnenswert ist die Kompromittierung von Daten des Docker Hubs, auf dessen Funktion wir kurz eingehen.
Man müsste mal, man müsste mal. Aber dann würde halb Digitalien weinen. Javascript-Entwickler sind schuld!

Malerkrepp* – JavaScriptGoMain-Taunus-ZentrumApple StoreAlternateApple Store AppiPhone XsiFixItFlachbettscannerRaspberry PiOCRDokumentenscannerNASDoomAblageNotre DameBrand am 15./16. April 2019Weganlegung der University of OregonLouvreInstagram-Datenfreiheit (neuer und größer!)Erpressung von CitycompDockerDocker HubDocker Hub gehacktMongoDB.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns damit.
Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.

Danke Daniel für den Tipp mit der Umzugsfarbe.

RE061 Der rote Faden


Eigentlich hatten wir etwas andres geplant, aber eines unserer ursprünglichen Themen hat es doch noch in die Sendung gebracht: Die Privacyweek in Wien.

Einen Strich machte uns das überraschende Auftauchen eines Gastes, der die süddeutsche Fraktion dieses Podcasts (mich) unterstützt, da er in Rosenheim wohnt: Doc Retro. Ihn treibt die Idee eines eigenen Podcasts um, weswegen wir ein wenig in der unserer eigenen Vergangenheit graben und erzählen, wie wir re|talk produzieren, welche Hardware wir einsetzen und was wir alles gelernt haben (und was davon wieder vergessen) in den letzten zwei Jahren, in denen wir diesen Podcast schon aufnehmen.

Zwischendurch erklären wir immer wieder das wichtige Konzept des roten Fadens und vergessen nicht, während der ganzen Ausschweifungen über interessante und spannende Dinge zu sprechen: Das Chaos-Umfeld, Linux, Aufnahmecharakteristika von Mikrofonen und vielem anderen. Zum Beispiel Editoren.

Raspberry PiVimEmacsStack Overflow: Helping One Million Developers Exit VimRosenheim-CopsGentoo LinuxCommodore 128/128DVintage Computing Festival (Berlin) – muCCCCCCHHOpenChaosGeekfemChaosDienstag  – FocusriteBeyerdynamic DT-297AuphonicUltraschall.fmPodlove PublisherWRINT: Ausrüstung für AnfängerSamson Go MicBehringer Xenyx 302 USBPodcast MeetUp HamburgRE043 Gayknickers from OuterspaceMaiskolben (Lötstation)35C3PrivacyWeekSportsfreunde der Sperrtechnik – Deutschland e.V. (SSDeV).

Alles Liebe und bis bald.

RE059 Rücklicht mit eingebautem Radweg


Jens (der andere) und ich haben uns am Vorabend des Feiertrags zusammengefunden, um abseits der anderen ein wenig über (Computer)Technik und Fahrräder zu sprechen. Ausnutzen, dass uns niemand von denen hineingrätscht, nannte das einer von uns.

Auf die beliebte Rubrik “Datenfreiheit der Woche” müsst ihr leider verzichten, da Jens d. Ä. nicht dabei war. Wir hätten einige Themen gehabt, aber die kommen eben in zwei Wochen.

Dafür diese Woche: Eine Reise ins Erzgebirge, “Nutzt die Cloud, haben sie gesagt. Es wird alles besser, haben sie gesagt. (Friseur-Edition)” und “zuverlässiges Airplay mit Raspberry-Pi-Devices”. Danach reden wir kurz über Programmieren: Die Untiefen von C++ und den grafischen Git-Client Sublime Merge. Ich erzähle, dass ich meinen T-Mobile-Vertrag verlängert habe und warum ich jetzt sehr glücklich bin und noch kein macOS Mojave benutze – aber einen Vibrationswecker suche! (Empfehlungen? Kommentar!)
Den letzten großen Block im Bereich Computer und Technik bietet ein Überblick über “datenschutzgerechtes Surfen” und wie wir das machen: Welchen Browser nutzen wir, welche Plugins. Und welche Erfahrung wir damit gemacht haben.

Abschließend – in der zweiten Hälfte – reden wir über Gedanken zum Fahrradkauf, da ich ein neues Daily Bike suche. Ich war mir vor der Sendung sicher, dass meine Entscheidung schon gefallen ist. Nachher war ich nicht mehr so sicher – so ist das ja immer, wenn man mit anderen darüber redet.
Da es mittlerweile später wieder hell und früher wieder dunkel wird, reden wir ganz am Ende über: Licht.

Friseur SperlHiFiBerry Shieldsshairport-syncNiels’ GitHub-ProjektC++Sublime TextSublime MergemacOS MojaveRest in PixelsEric Steinhart: Survival as a Digital GhostBetter BlockeruMatrixuBlock OriginPrivacy BadgerElectonic Frontier Foundation (EFF)Focus MaresSupernova Airstream 2 und Tail Light 2Lezyne Strip DriveLezyne Strip Drive ProLezyne Laser Drive Niels’ Foto auf Instagram (feat. eingebauter Radweg!).

Alles Liebe und bis bald.

RE055 Was macht dein Friseur eigentlich beruflich?


Wir waren heute (endlich!) einmal wieder in großer Runde am Start was – soviel sei verraten – nächstes Mal nicht der Fall sein wird. Die Aufnahme fand in sengender Hitze der jeweiligen Wohnzimmer spätabends statt, im Jahrhundertsommer. Und bestimmt in einer der heißesten Wochen seit Beginn der Temperaturmessung. Das erklärt einiges.

Der erste Themenkomplex ist Musik. Es ging so einiges drunter und drüber, als Jens d. Ä. Leder polierte und wir über Ed Sheeran sprachen. Und Scooter. Und weitere Musik, die uns entweder beschäftigt oder gefällt. Jens d. Ä. schnüffelt derweil Lederkleber. Danach gebe ich einen Zwischenstand über meine verschiedenen Raspberry-Pi-Airplay-Lautsprecher, die ich in der Wohnung verteilt habe. Jens d. Ä. poliert währenddessen seinen neuen Lederbierdeckel. Erst mit dem nächsten Thema – Dürfen Männer kurze Hosen tragen? – locken wir ihn aus der Reserve. Stefanie erzählt von ihrem Urlaub in Kühlungsborn, ich vom ersten Übernachtungsbesuch einer Freundin meiner Tochter. Jens d. Ä. schleift wieder. Schließlich eine Buchempfehlung: Ready Player One.

Die Sicherheitslücke der Woche ist der Angriff auf WPA2-PSK, jedoch haben wir nicht im Detail hineingeschaut. Aber wir nutzen das Thema, um auf GPUs zu sprechen zu kommen. Und Cluster. Und Rundungsfehler.

Das nächste längere Thema stellt dann der Urlaub in England an, in den Jens d. Ä. u.a. Stefanie mitnehmen wird. Und das schließlich ist der Grund, warum wir nächstes Mal bestenfalls zu zweit sein werden. Vorher aber: Lifehacks, wie man England überlebt (mit dem Auto) und wie man überhaupt dort hineinkommt. (Natürlich schweifen wir ab, aber Jens d. Ä. holt uns immer wieder zuverlässig zurück.)

Zum Abschließen am Abschluss reden wir kurz über sportliche Ziele und Strava. Und über das Wetter. Stefanie erzählt erst von ihrem neuen Job und dann vom Essen in England. Und – irgendwie aufgeregt? – gehen wir noch einmal für England benötigte Unterlagen und Dokumente durch. Und selbst wenn alles nicht klappen sollte: Sie wissen, ob es eine gute Idee ist, Ende des Jahres mit einem Wohnmobil auf den Chaos-Congress zu fahren.

Star TrekEduroameMailSnapchatWhatsAppEd SheeranScooterTrabrennbahn BahrenfeldLoop MachineKT TunstallJ.B.O.KettcarGrand Hotel van CleefDie SterneFünf Sterne deluxeBernd BegemannImmergut FestivalRaspberry PiHiFiBerryNiels’ Scripte zum Installieren und UpdatenSynology Audio StationOSMC Media CenterKodi Home Theater SoftwareChristopher Street DayElfenbeauftragte IslandSZ-Interview aufgrund energetischer Versiegelung der A2SommerlochKurze Hosen stehen dem Herren nichtKühlungsbornSchmalspurbahnMolly (Ostseebäderbahn)HarzbahnBrockenHeiligendammEizo EV2875 4K LED-MonitorNo Man’s SkyNvidia GTX 1080 TiMacVidCardsAMD Radeon RX 480Ready Player One* – PerscheidBastard Operator from HellBOFH ArchivesFidoNetLaktoseintoleranzAngriff auf WPA2-PSKNVIDIA DGXSETI@homeFolding@Homedistributed.netRC5KreuzproduktSPSSRDachschindelADACRAW-BilddateienRealitätsabgleich-PodcastStonehengeWalesMach LoopÜberschallEdinburg Tattoo FestivalLoch NessEddingBurgChemietoilette (Camping)PlumpskloSickergrubeStravaStrava SummitTiger (Laden)Jens d. Ä.’s Instagram-AccountStefanies Instagram-AccountChaos Communication Congress.

Bei mit * gekennzeichneten handelt es sich nach wie vor um sogenannte Affiliate-Links. Wir bekommen eine kleine Provision, wenn ihr über die von uns angegebenen Links Produkte bestellt. Für euch werden die Produkte nicht teurer und ihr unterstützt uns bei diesem Podcast. Dafür möchten wir uns im Voraus bedanken.